Shade Sail Boutique Schweiz

Der beste Schatten segel aus Australien
☰ Menu
Bestellen  

Katalog - Fixing Kit Dreieck
(Ringschraube)

TRINGCHEVILLE,Sonnenschutzsegel - Sonnenschutzsegel
Referenz : TRINGCHEVILLE
Angebot : chf 99,00
KOSTENLOSE Lieferung bei Bestellung mit Schattensegel
inklusive aller Steuern
  • Zubehör-Kit für Ihr dreieckiges Sonnensegel
  • Das Zubehör in dieser Zusammenstellung ist für die meisten Installationen geeignet
  • 3 x verstellbarer Spannschraube
  • 3 x Karabinerhaken
  • 3 x Ringschraube

Gemäldegalerie

Klicken Sie auf ein Photo, um es zu vergrößern.
Sonnensegel,Sonnenschutz,Sonnenschutzsegel,UV-Schutz,Sonnensegel quadrat,Sonnensegel dreieck,Sonnensegel rechteckig Sonnensegel,Sonnenschutz,Sonnenschutzsegel,UV-Schutz,Sonnensegel quadrat,Sonnensegel dreieck,Sonnensegel rechteckig


Was ist rostfreier Marinestahl?

Nichtrostender Stahl in Marinequalität, oft auch als Marinestahl oder Marinelegierung bezeichnet, ist eine Art von nichtrostendem Stahl, der speziell für die Korrosionsbeständigkeit in Meeresumgebungen, insbesondere in Gegenwart von Salzwasser, entwickelt wurde. Der gebräuchlichste nichtrostende Marinestahl ist der Typ 316, der zur Familie der austenitischen Edelstähle gehört. Die Zusammensetzung von rostfreiem Marinestahl, insbesondere des Typs 316, umfasst die folgenden Schlüsselelemente:

Eisen (Fe):
Das Grundmetall des rostfreien Stahls, das für die strukturelle Festigkeit sorgt.

Chrom (Cr):
Chrom ist ein entscheidendes Element, das die Korrosionsbeständigkeit von rostfreiem Stahl erhöht. Bei rostfreiem Marinestahl liegt der Chromgehalt in der Regel bei 16-18 %.

Nickel (Ni):
Nickel trägt zur Korrosionsbeständigkeit und Haltbarkeit der Edelstahllegierung bei. Rostfreier Marinestahl enthält einen höheren Nickelgehalt, der oft bei 10-14 % liegt.

Molybdän (Mo):
Molybdän ist ein wichtiges Legierungselement, das die Korrosionsbeständigkeit erheblich verbessert, insbesondere in chloridreichen Umgebungen wie Meerwasser. Der für die Schifffahrt geeignete Edelstahl des Typs 316 enthält etwa 2-3 % Molybdän.

Andere Legierungselemente: Neben den oben erwähnten Hauptelementen kann rostfreier Marinestahl auch geringe Mengen anderer Elemente wie Mangan, Silizium und Stickstoff enthalten, die die Eigenschaften der Legierung beeinflussen können.

Die Kombination von Chrom, Nickel und Molybdän in rostfreiem Marinestahl trägt zu seiner ausgezeichneten Beständigkeit gegen Korrosion, Lochfraß und Spaltkorrosion bei, wodurch er sich gut für den Einsatz in rauen Umgebungen eignet. Der Zusatz von Molybdän ist besonders wichtig für die Verbesserung der Korrosionsbeständigkeit in chloridhaltigen Umgebungen, wie sie in Salzwasser vorkommen.

Zu den gebräuchlichsten Spezifikationen für rostfreien Stahl in Marinequalität gehören AISI 316 und ASTM A240/A240M. Diese Spezifikationen beschreiben die chemische Zusammensetzung, die mechanischen Eigenschaften und andere Merkmale der Edelstahllegierung und stellen sicher, dass sie die erforderlichen Standards für Marineanwendungen erfüllt. Edelstahl in Marinequalität wird häufig in Schiffsausrüstungen, Offshore-Strukturen, Bootsarmaturen und anderen Anwendungen eingesetzt, bei denen Korrosionsbeständigkeit in aggressiven Umgebungen wichtig ist.