Shade Sail Boutique Schweiz

Der beste Schatten segel aus Australien
☰ Menu
Bestellen  

Katalog - Fixing Kit Rechteckig
(Ringschraube)

CARREECHEVILLE,Sonnensegel dreieck - Sonnensegel dreieck
Referenz : CARREECHEVILLE
Angebot : chf 132,00
KOSTENLOSE Lieferung bei Bestellung mit Schattensegel
inklusive aller Steuern
  • Zubehör-Kit für Ihr quadratisches oder rechteckiges Schattensegel
  • Das Zubehör in dieser Zusammenstellung ist für die meisten Installationen geeignet
  • 4 x verstellbarer Spannschraube
  • 4 x Karabinerhaken
  • 4 x Ringschraube

Gemäldegalerie

Klicken Sie auf ein Photo, um es zu vergrößern.
Sonnensegel,Sonnenschutz,Sonnenschutzsegel,UV-Schutz,Sonnensegel quadrat,Sonnensegel dreieck,Sonnensegel rechteckig Sonnensegel,Sonnenschutz,Sonnenschutzsegel,UV-Schutz,Sonnensegel quadrat,Sonnensegel dreieck,Sonnensegel rechteckig


Spannschlösser spielen eine wichtige Rolle beim Spannen eines Sonnensegels

Spannschlösser spielen eine entscheidende Rolle beim Spannen von Sonnensegeln. Sie tragen dazu bei, die gewünschte Spannung zu erreichen und die strukturelle Integrität der Installation zu gewährleisten. Unsere Sonnensegel haben an jeder Ecke einen stabilen D-Ring aus rostfreiem Stahl in Marinequalität. Dadurch kann das Sonnensegel sicher an jedem der Ankerpunkte befestigt werden.

Das Spannschloss wird zur Befestigung jeder Ecke des Sonnensegels an jedem Ankerpunkt verwendet. Bevor Sie das Sonnensegel vollständig spannen, nehmen Sie eine erste Einstellung von Hand vor, um ein eventuelles Spiel zu beseitigen. Dieser Schritt stellt sicher, dass die Spannschlösser eingerastet sind und das Sonnensegel sich ungefähr in der gewünschten Position befindet. Danach können Sie mit dem Anziehen der Spannschlösser beginnen. Drehen Sie den mittleren Teil des Spannschlosses im Uhrzeigersinn, um die Spannung zu erhöhen. Drehen Sie an jeder Ecke gleichmäßig, um das Gleichgewicht zu halten.

Sonnensegel dehnen sich mit der Zeit. Prüfen Sie daher regelmäßig die Spannung der einzelnen Spannschlösser, um sicherzustellen, dass das Sonnensegel gleichmäßig gespannt ist. Nehmen Sie bei Bedarf Anpassungen vor, um die gewünschte Straffheit zu erreichen. Beobachten Sie die Spannung des Sonnensegels im Laufe der Zeit. Faktoren wie Temperaturschwankungen und Windverhältnisse können die Spannung beeinflussen, so dass regelmäßige Anpassungen erforderlich sein können.

Wenn Ihr Standort für starke Winde anfällig ist, sollten Sie eine etwas geringere Spannung in Erwägung ziehen, um die windfangende Wirkung des Sonnensegels zu verringern.